Training

Der Kinderfussball boomt. Mit dem Gewinn der Fußballweltmeisterschaft haben viele Kinder wieder den Fußball für sich entdeckt. Für die Vereine ist das sehr erfreulich, bringt allerdings eine hohe Verantwortung mit sich. Speziell im Training wollen wir dem gerecht werden.

Unsere Leitziele im Training sind:

  • jedes Kind soll auf und neben dem Platz Spaß haben
  • verschiedene Kinder, verschieden Talente. Dies fördern wir, damit wir später nicht den “Einheitsspieler” haben und die Kinder mehr Erfolgserlebnisse haben
  • altersgerechte und kleine Gruppen (max. 12 Kinder pro Trainer in der G Jugend)
  • die Faszination Fußball erleben lassen
  • jedes Kind kann Fußball spielen und jeder lernt in seinem eigenen Tempo
  • das Spielen im Team fördert das soziale Lernen der Kinder
  •  Ausbildung mit Plan und Geduld
  • Kinderfussball ist völlig anders als Erwachsenenfussball
  • ein positives angstfreies Klima rund um den Platz
  • Spielerlebnisse vor Spielergebnissen
  • Kinder machen keine Fehler und werden von uns niemals bloßgestellt
  • konsequent sein und Grenzen setzen

Was tun wir dafür?

Neben der regelmäßigen Ausbildung unserer Trainer….

  • leben sie positive Normen und Werte vor
  • erkennen sie individuelle Fortschritte und loben diese
  • behandeln alle Kinder gleich
  • verwenden sie kindgerechte Sprache und Mimik
  • zeigen an jedem Kind Interesse
  • konzentrieren sich auf die Stärken der Kinder

Unsere Trainer sind

  • Spaßmacher
  • Mitspieler
  • Schnürsenkelbinder
  • Freund und Helfer
  • Tröster und Schlichter
  • Vorbild in jeder Situation
  • Erzieher